SG Damen – Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft

Spitzenspiel gewonnen und Herbstmeisterschaft gesichert !

Die SG Gengenbach-Zell-Fischerbach sicherte sich mit diesem verdienten 2:0 Sieg schon vorzeitig die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der Landesliga 1. Durch ein 2:2 Unentschieden bei der SG Mahlberg-Friesenheim Kappel hat die Verfolgermannschaft aus Sand nun 4 Punkte Rückstand und kann erst im neuen Jahr mit der Aufholjagd beginnen. SG Gengenbach/Zell/Fischerbach erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den starken Tabellendritten einen Dreier. Sophia Fischer stellte die Weichen für die Heimmannschaft auf Sieg, als sie in Minute 30 mit dem 1:0 zur Stelle war. Ehe der Referee die Akteurinnen zur Pause bat, erzielte Lina Paulikat aufseiten der Mannschaft von Trainer Georg Forscht das 2:0 (40.). Mit der Führung für den Ligaprimus ging es in die Kabine, obwohl kurz vor dem Pausenpfiff, ein Aluminiumtreffer, erneut durch Sophia Fischer, einen höheren Spielstand verhinderte.

Auch im zweiten Durchgang beherrschte die Heimmannschaft das Geschehen. Ein sehenswerter Freistoß (50. Min.) durch Steffi Möbius landete wiederum am Aluminium. Weitere gute Möglichkeiten wurden leider überhastet vergeben.

Trainer Georg Forscht: „Ich bin mit vor allem mit dem Einsatz und Willen meiner Mannschaft heute zufrieden, dabei hätte das Ergebnis durchaus etwas höher ausfallen müssen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.