01.07.2022 Generalversammlung FC Fischerbach (Teil1)

Zahlreiche Mitglieder des FC Fischerbach wurden im Rahmen der Hauptversammlung ausgezeichnet.

Viele Ehrungen gab es in der Hauptversammlung das FC Fischerbach (FCF) am Freitagabend, dies nicht nur vom Verein, sondern auch vom Südbadischen Fußballverband (SBFV). Zum Ehrenmitglied ernannt wurde Ronald Weidner.

Markus Merk, als einer der drei Vorsitzenden, ehrte zehn Mitglieder, die es zusammen auf 375 Jahre Mitgliedschaft im FCF bringen, aber am Freitag konnten nicht alle da sein. Für 25 Jahre wurden Joachim Brucher, Ulrich Müller, Thomas Rauch, Martin Brucher und Stefan Heizmann geehrt. Fast schon von Anfang an beim 1966 gegründeten FCF dabei sind Martin Heimann, Uwe Klausmann, Rudolf Roser, Paul Schmid und Eugen Schmid.

Einstimmig wurde die Ehrenmitgliedschaft von Ronald Weidner von der Versammlung abgesegnet. Er habe viel für den FCF geleistet, sagte Merk in seiner Laudatio. Obwohl Weidner schon mit 22 Jahren seine aktive Laufbahn als Fußballer verletzungsbedingt hatte aufgeben müssen, habe er seine erfolgreiche weitere Karriere als Fußballtrainer gestartet. Über viele Jahre war er Trainer bei verschiedenen Teams des FCF und auch viele andere Aufgaben hat er in dieser Zeit übernommen. Nur die C-Jugend hatte er nie als Trainer geleitet. Wie die Zeit vergeht, wurde ihm bewusst als Eltern ihre Kinder bei den Bambinis anmeldeten, die er selbst einst als Bambinis trainiert hatte.

Drei weitere Mitglieder wurden für ihren mehr als zehnjährigen Einsatz im Vorstand des FCF von der stellvertretenden SBFV-Bezirksvorsitzenden Kerstin Rendler und vom Ehrenamtsbeauftragten des SBFV Fritz Wendling geehrt. Wendling betonte, wie wichtig diese Ehrenämtler für den Amateurfußball sind. Mit beeindruckenden Zahlen zeigte er, wie viele Ehrenamtliche hier jeden Tag am Werk sind, um einen geregelten Ablauf in den Vereinen zu gewährleisten.

Das zeigte sich an diesem Abend auch anhand der Vita der Geehrten des FCF. Harald Bächle war von 1991 bis 1994 im Spielausschuss tätig, von 2010 bis 2014 Jugendleiter und von 2016 bis 2022 Vorsitzender Sport. Markus Merk war von 2005 bis 2010 sowie von 2018 bis 2022 Vorsitzender PR und Finanzen und von 2010 bis 2012 zweiter Vorsitzender. Jürgen Wangler war von 1991 bis 1996 Schriftführer und von 2016 bis 2022 Jugendleiter.

Ehrungen beim FC Fischerbach (von links): Paul Schmid, Markus Merk, Uwe Klausmann, neues Ehrenmitglied Ronald Weidner, Eugen Schmid, Harald Bächle und Stefan Heizmann. ©Udo Weppler Muehlebach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.